QTrade-FX Banner

Welche Vorteile bietet der CFD-Handel?

QTrade-FX Linie

CFD ist die Abkürzung für "Contracts for Difference". CFDs entstanden ca. 1980 in England, als eine Alternative zur Spekulation mit herkömmlichen Finanzwerten. Ein CFD ist das erworbene Recht, die Differenz aus Eröffnungs- und Schlusskurs eines Anlagezeitraums ausgezahlt zu bekommen.

Hedging mit CFDs

Die Absicherung einer Investmentposition mit möglichst geringem Kapitaleinsatz ist der Hauptgedanke beim Handel mit CFDs. Zu Beginn wurde der Kauf von CFDs vornehmlich von Institutionellen Anlegern in den großen Aktienindizes (bspw. Nasdaq) getätigt. Heutzutage existieren sie in beinah allen Marktsegmenten.

5 Vorteile von CFDs:

  • Deutlich günstiger als der Handel von Optionsscheinen oder Zertifikaten
  • Handel schon ab 250 Euro Kontogröße möglich
  • Einfach zu verstehen: Kein Zeitwert oder Volatilität
  • Handelbar wie eine Aktie
  • 100 Euro reichen aus um mit 10.000 Euro zu handeln
Praxis-Beispiele finden Sie hier...

QTrade-FX Banner
QTrade-FX Flagge